7 Fragen an... Janosch Nietlispach - Bachelor, Kickbox-Champ, erfolgreicher Unternehmer

Spätestens seit seiner Teilnahme als Bachelor in der gleichnamigen TV-Sendung, ist Janosch Nietlispach national bekannt. Davor hat sich der 28-jährige aber auch in der Kampfsportszene einen Namen gemacht und wurde mehrfacher Weltmeister im Kickboxen. Vor kurzem ist Janosch vom Spitzensport zurückgetreten und ist nun mehrheitlich als Unternehmer in seiner eigenen Crossfit Box tätig.  

FOCUSWATER: Was war die wertvollste Erfahrung während deiner Kickbox-Karriere?

Die wertvollste Erfahrung war es, meinen Körper bis an seine Leistungsgrenzen zu pushen und meine Fähigkeiten aufs Limit zu testen. Dieses Ausloten von Grenzen und Überwinden der Komfortzone hätte ich ohne Spitzensport vermutlich nicht geschafft.

FOCUSWATER: Wie wichtig ist Dir eine gesunde Lebensweise?

Als Sportler ist es extrem wichtig, einen gesunden Lebensstil zu pflegen. Ich denke, man kommt irgendwann im Leben an einen Punkt, wo man zurückblickt und froh ist, gesund gelebt zu haben.

FOCUSWATER: Was würdest Du gerne besser können?

Ich wäre gerne geduldiger. Und tanzen würde ich auch gerne besser können. :)

FOCUSWATER:  Mit welcher berühmten Persönlichkeit (tot oder lebendig) würdest Du gerne mal einen FOCUSWATER trinken?

Mit Roger Federer. Für mich immer noch einer der Grössten überhaupt!

FOCUSWATER: Bitte vervollständige den folgenden Satz: Menschen nerven mich, wenn...

…sie immer nur jammern oder zu spät zu einem Termin kommen.

FOCUSWATER: Was würdest Du ändern, wenn Du die Macht dazu hättest?

Wichtig ist es, seine Macht nicht zu missbrauchen. Ich versuche stets, vor meiner «eigenen Haustüre zu wischen» und dafür zu sorgen, mein eigenes Leben im Griff zu haben und nicht das der Anderen.

FOCUSWATER: Welche Frage haben wir vergessen zu stellen?

Warum ich Botschafter von FOCUSWATER bin? Für mich gehört das Getränk schon fast zum Alltag – es ist wie ein Ritual. Ich liebe es und kann zu 200% dahinterstehen.  

 

 




Zurück